Guacáyo zu Gast bei Mute Solo:

Mute Solo
Das Projekt Mute Solo wird von Studierenden des Masterstudiengangs Sound/Vision der Hochschule für angewandte Wissenschaften organisiert und produziert. Die Konzertreihe unterstützt lokale und nationale Newcomer-Bands.
Fr., 24. Mai, 20:00 Uhr, LIVE, TIDE.tv

Unsere Tipps:

neueste schallwellen

TIDE.tv

Neueste Schallwellen
1. Strandhase - Tanzen mit Jacke 2. Acht Eimer Hühnerherzen -Kerosin 3. Musa ft. Amewu - Alles was ich hab 4. Raccoon Rally - Deep Water Bay 5. Dagobert - Einsam 6. Peter Perrett - Once Is Enough 7. Theodor Shitstorm - Schuld 8. Sir Mantis - sorry not sorry
Fr., 24. Mai, 22:30 Uhr

pink channel

TIDE.radio

Nachtflug
Freut euch auf Musik von u. A. Maître Gims, Avicii, Bastille, Gesaffelstein, Apoptygma Berzerk, Meat Beat Manifesto, Thomas Lemmer, Lisa Morgenstern oder Dido.
Fr., 24. Mai., 23:00 Uhr

Erzählende Kamera

TIDE.akademie

Erzählende Kamera
Gute Bilder berühren. 
Ihr beschäftigt euch mit Bild- und Lichtgestaltung. Ihr lernt Einstellungsgrößen kennen, Perspektiven, Elemente des Bildaufbaus und wie ihr mit Licht Stimmungen schafft. Mitmachen!
Mo., 03. Juni, 18 - 22 Uhr

Unser Radio-Highlight am Samstag:

Pink channel

Pink Channel Popcafé - Love Show
Highlight der Sendung ist der Studio-Besuch von der Band Botschaft, die mit ihrer aktuellen CD Musik verändert nichts durch die Lande touren. Außerdem: Musik und Talk für die LGBTI* Community mit Stefan 'Kylie' Kossanyi. Neben ultra-raren Pop-Perlen von den Thompson Twins und Doctor’s Cat präsentiert er euch Neuerscheinungen von Emma Bunton oder Puder.
Sa., 25. Mai, 19:00 Uhr, TIDE.radio

Wir gratulieren:

Flimmerfest 2019

Flimmerfestgewinnerin 2019
Gesine Amina Dkhil hat mit ihrem Film Regesbostel beim Flimmerfest 2019 im Bereich Animationsfilm gewonnen. Das Werk entstand im Rahmen einer Koproduktion von TIDE und der Hochschule für angewandte Wissenschaft (HAW) bei der sich Student*innen der Fakultät Design und zeitbezogene Medien mit den Begriffen Heimat und Fremde auseinandergesetzt haben. Erzählt wird die Geschichte von Renate, die sich inmitten von Gewalt und Herzlosigkeit in ihre eigene kleine Welt flüchtet. Zu sehen ist der Film im Crossmedia-Projekt Spricht mit mir im TIDE Online Magazin (Rechts in der Kapitelauswahl auf Filme der Studierenden klicken und runterscrollen).