Kopfkino! Im Radio berichten

Bericht mit Einblendung (BmE) und Radioreportage.

Der BmE ist informativ und folgt einer Dramaturgie - Sprecher*innentext und O-Töne wechseln sich ab. Ihr lernt die Regeln, nach denen der BmE funktioniert, analysiert Beispielbeiträge und textet aus vorgegebenen Bausteinen das Skript zu einem eigenen BmE.

Die Radioreportage erzählt bildreich und lebendig. So können eure Hörer*innen eure Geschichten hautnah erleben. Ihr lernt anhand von Beispielen und Übungen, wie Bilder im Kopf entstehen. Es gibt Tipps für die Arbeit vor Ort und ihr lernt, die akustische Gestaltung mit Skript, Themenrecherche und Interviewplanung detailliert vorzubereiten.

  • keine Vorkenntnisse erforderlich
  • barrierefrei für blinde und sehbehinderte Menschen

Dauer:

Gebühr:

Teilnehmer:

Ort:

Dozent:


Nächster Termin:

8 Stunden (2 Abende à 4 Stunden)

120 Euro, 60 Euro ermäßigt***

max. 8

TIDE Seminarraum

Artur Fischer-Meny


Zur Zeit stehen leider keine Termine fest.

Kopfkino! Im Radio berichten

Informationen spannend fürs Radio aufbereiten

Anmeldung

Zur Zeit stehen leider keine Termine fest.