Girls Day bei SchnappFisch

SchnappFisch
stellt auch in diesem Jahr den GirlsDay unter das Motto „Ein Tag als Mediengestalterin Bild und Ton“. 

Am 28.03.2019 von 9:00 Uhr - 15:00 Uhr.
Die Plätze sind limitiert. 

Alle interessierten Mädchen ab der 5. Klasse können sich ab sofort über den GirlsDay-Radar anmelden: https://www.girls-day.de/@/Show/tide-ggmbh/ein-tag-als-mediengestalterin-bild-und-ton.1

Nur Mädchen? Ja: Nur 22,2 % aller Mediengestalter_innen Bild und Ton sind weiblich – da sehen wir mit dem GirlsDay eine besondere Chance, speziell auch unter Mädchen den Nachwuchs zu fördern. 

Plätze frei in der TIDE.ferienakademie

Wenn eure Köpfe vor kreativen Ideen platzen, dann heißt es Selbermachen statt nur zugucken oder zuhören.
Vom 11.03 bis zum 15.03.2019 könnt ihr euch in der TIDE.ferienakademie austoben. Produziert in einer Woche eure eigene Radio- oder TV Sendung die dann bei TIDE ausgestrahlt wird.

Fit fürs TV

Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren aufgepasst! Ihr wollt die Kamera in die Hand nehmen und habt tolle Ideen für Reportagen? In fünf Tagen produziert ihr euer TV-Magazin. Ihr sucht Themen, recherchiert, filmt, schneidet eure Beiträge am Computer, textet und moderiert. Am Ende des Kurses könnt ihr euren Beitrag mit nach Hause nehmen und erhaltet ein Zertifikat. TIDE.tv strahlt das Magazin aus.

  • keine Vorkenntnisse erforderlich

Fit fürs Radio

Jugendliche zwischen 12 und 16 aufgepasst. Ihr wollt ins Radio? In fünf Tagen produziert ihr euer eigenes Magazin. Ihr sucht Themen, recherchiert, führt Interviews, textet und schneidet am Computer. Im TIDE Radiostudio moderiert ihr eure Sendung und sorgt mit eurer Musikauswahl für den richtigen Groove. Am Ende des Kurses könnt ihr euren Beitrag mit nach Hause nehmen und erhaltet ein Zertifikat. TIDE strahlt das Magazin im Radio aus.

  • keine Vorkenntnisse erforderlich
  • barrierefrei für blinde und sehbehinderte Menschen

Mehr: http://www.tidenet.de/akademie...

TIDE bildet ElternMedienLotsen aus.

Ab April 2019 bildet TIDE, Hamburgs Communitysender und Ausbildungskanal, wieder ElternMedienLotsen aus, die in Hamburger Kitas, Elternschulen, Schulen und anderen Einrichtungen medienpädagogische Elternabende moderieren. 

Unser ElternMedienLotsen-Team hat schon über 1000 Elternabende durchgeführt und freut sich auf Verstärkung. 

Die Fortbildung findet an 6 Präsenztagen bei TIDE in der Finkenau 35 statt. Unterschiedliche Themen der Medienerziehung werden durch Vortrag, Eigenrecherche, Beispiele, Studien und Eigenreferate erarbeitet. Zusätzlich werden Themen durch Onlinesitzungen mit Experten vertieft. Ergänzend besteht ausreichend Gelegenheit, die Gestaltung und Durchführung von Elternabenden zu erproben. Zum Abschluss erhalten die Teilnehmer_innen ein Zertifikat.

Kosten

Insgesamt 290 €. Die Durchführung der Elternabende wird mit 140 € honoriert.

Leitung/Koordination

Henning Fietze, Barbara Lenke

Präsenztermine bei TIDE:

27.04.; 24.-26.05. und 21.-23.06.

Wenn Sie pädagogisches Fachwissen und möglichst Praxiserfahrung mit Gruppen haben, bewerben Sie sich bitte per Email mit Ihrem Lebenslauf und einem kurzen Motivationsschreiben bis zum 19.03. bei der Projektleiterin Barbara Lenke, elternmedienlotse@tidenet.de

Wir freuen uns auch besonders über Bewerber_innen mit Migrationshintergrund. Für nähere Informationen und Rückfragen wenden Sie sich auch gerne an Barbara Lenke

Postkarte

Stellenausschreibung: 
Empfang und Technikverleih

TIDE sucht zum 15.3.2019 einen Mitarbeiter bzw. eine Mitarbeiterin für Empfang und Technikverleih. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 Stunden pro Woche. 

Der Hamburger Bürger- und Ausbildungskanal versteht sich mit seinem Programm abseits vom Mainstream als Garant lokaler Vielfalt in der Hamburger Medienwelt. Als aus Rundfunkbeiträgen finanzierte, gemeinnützige GmbH erfüllt TIDE vielfältige gesellschaftliche Aufträge: Der Sender bildet aus, vermittelt Medienkompetenz, fördert die Stadtteilkultur und Jugendarbeit sowie die gesellschaftliche Inklusion und ermöglicht die mediale Partizipation von Bürger_innen. In diesem Rahmen ist die TIDE.akademie ein Herzstück bei der Aufgabe, journalistische und crossmediale Grundfertigkeiten (TV, Radio, Online, Social Media) zu vermitteln.

Arbeitszeit:

  •  Mo., bis Fr., "Nachmittagsschicht" 13-17 Uhr 
     Frühschicht nur vertretungsweise
  •  Insgesamt 20 Stunden / Woche 

Tätigkeiten:

  •  Telefondienst
  •  Post Ein- und -ausgang, Faxe, E-Mail
  •  Einlass von Besucher_innen und Sendungsproduzent_innen 
  •  Gästebetreuung
  •  Buchung, Ausgabe, Rücknahme und Kontrolle des TV-Verleihequipments (Kameras, Stative, Mikrofone, Licht, etc.)
  •  Buchung und Verwaltung der Radiostudios und Schnittplätze
  •  Ausgabe von Schlüsseln und Radioequipment
  •  Ordnung und Sauberkeit Empfangsbereich
  •  Beobachtung Sendebetrieb Radio und TV

Persönliche Voraussetzungen:

  • Kontaktfreudig
  • Pünktlich, zuverlässig
  • Freundlich, geduldig, verbindlich  
  • Sicherer Umgang mit Windows, Outlook, Excel
  • Interesse und Verständnis in technischen Themen

Vergütung:

  • 950 € / monatlich
  • Urlaubsanspruch 29 Tage / Kalenderjahr
  • Vorerst befristet auf 12 Monate

Bewerbung:

Bewerbungen bitte bis zum 28.2.2019 mit Lebenslauf und Zeugnissen per E-Mail an a.augustin@tidenet.de

Praktikumsplatz:
In TIDEs Ausbildungsredaktion.

Planen, drehen, schneiden: Reporter_innen in der Ausbildungsredaktion von TIDE bekommen in kurzer Zeit einen Einblick in die Arbeit von Videojournalist_innen. 

Und das umfasst nicht nur redaktionelles Arbeiten. Der eigenständige Umgang mit der Kamera gehört ebenso dazu wie das Schneiden der selbst gedrehten Bilder und die Vertonung des Beitrags. Hauptsächlich werden die VJ-Reporter_innen in der Redaktion von 'Hamburg immer anders!' eingesetzt. Dort haben sie  die Gelegenheit unter Anleitung eigene Beiträge zu produzieren, die TIDE im Rahmen der Sendung ausstrahlt. 

Bewerber_innen für das dreimonatige Praktikum sollten ihre Schulausbildung bereits abgeschlossen haben.

Lust auf ein Praktikum in der TIDE Ausbildungsredaktion bekommen? Dann schnell bewerben!

Das wünschen wir uns von dir: 

  • Engagement
  • Kreativität
  • Eigenständigkeit
  • Interesse an „Hamburg-Themen“
  • Technik-Affinität
  • Erste Erfahrungen in Schnitt- und Kameraarbeit wünschenswert aber nicht erforderlich
  • Mindestens drei Monate Zeit

Bewerbungen bitte ausschließlich per Mail an Robin Schmidt.

Hier ein Link zur Playlist der Sendung:



Praktikum

Praktikumsplatz:
In der TIDE.radio-Sendeabwicklung zum 01.07.2019


Praktikant_innen in der Sendabwicklung von TIDE.radio sorgen für den reibungslosen Ablauf des Radio-Sendebetriebes.

TIDE ist Hamburgs Communitysender und Ausbildungskanal. Der junge Stadtsender im Hörfunk und im Fernsehen ist eine qualitativ anspruchsvolle Plattform für Projekte der Kinder- und Jugendarbeit, der Integration und der Stadtteil- und Regionalkultur sowie zur Ausbildung im Medienbereich.

Bei TIDE machen Bürgerinnen und Bürger ihr eigenes Programm.

Praktikant_innen in der Sendabwicklung von TIDE.radio sorgen für den reibungslosen Ablauf des Radio-Sendebetriebes.

Die täglichen Aufgaben umfassen:

  • Sendeabwicklung unter Benutzung des Broadcasting Systems d’accord: Erstellen von Sendeplänen, Archivierung von Audiobeiträgen und deren Verwaltung

  • Schneiden, Nachbearbeiten und Konvertieren von Audiomaterial

  • Produktion der stündlichen Programmansagen (inkl. Schreiben und Einsprechen)

  • Disposition der Radiostudios und von technischem Equipment sowie Technikverleih an Radioproduzenten

  • Verwaltung der Bürgersendungen und Kontaktpflege zu Radioproduzenten

  • Auswahl und Bereitstellung von Texten und Bildern für Online-Sendungsankündigungen und Newsletter

Zusätzlich fallen Aufgaben nach Bedarf an:

  • Aufzeichnung externer Veranstaltungen

  • Einarbeitung neuer Praktikanten

  • Hilfe und Anleitung für Bürgerproduzenten im Studio oder am Schnittplatz

  • Vertretung des Leiters des Bürgerradios und Übernahme der Leitung der Sendeabwicklung bei dessen Abwesenheit

Auf Wunsch können Praktikant_innen der Radio-Sendeabwicklung Jingles oder eine eigene Radiosendung produzieren.

Voraussetzungen:

  • Deutsch sicher in Wort und Schrift

  • Windows-Kenntnisse, sicherer Umgang mit Office-Programmen

  • Erfahrungen mit Audio-Schnittprogrammen sind von Vorteil

  • Interesse am Medium Radio

  • Bereitschaft zu eigenverantwortlicher Arbeit als Teil eines kleinen Teams

Beginn: 01.03.2019

Bewerbungen bitte ausschließlich per E-Mail schicken.

Kontakt: Peter Gehlsdorf, p.gehlsdorf@tidenet.de

Internship description: Radio Broadcast Management at TIDE 96.0 (Hamburg, Germany)

Internship within the framework of studies

TIDE is the community and education channel of Hamburg. The young urban radio and television broadcaster is a high-quality platform for projects of child and youth work, integration and urban and regional culture as well as training in the media sector.

At TIDE citizens create and produce their own program.

Interns of the broadcast management department of TIDE 96.0 ensure the smooth performance of the radio broadcasting.

The daily tasks include:

  • using the Broadcasting System d'accord: creation of broadcast schedules, archiving audio files (such as radio shows) and its administration

  • cutting, editing and converting audio material

  • production of the hourly program announcements (including writing and recording them)

  • disposition of radio studios and of technical equipment, as well as renting technical equipment to radio producers

  • administration of citizens' radio shows and communication with radio producers

  • selection and provision of texts and images for online promotion and newsletters

In addition, the following tasks might arise:

  • recording of external events

  • training of new interns

  • help and guidance for citizen producers in the studio or at the editing room

  • representing/replacing the head of the citizen radio and taking over the management of the broadcasting in his absence

If interested, radio broadcasting management interns can produce jingles or their own radio show.

Requirements:

  • good command of written and spoken German

  • fluency regarding the handling of Windows and Windows Office

  • experience concerning audio editing software is an advantage

  • interest in the radio medium

  • willingness to do self-reliant work as part of a small team

Start: upon consultation

Duration: according to the university

Please send applications only via e-mail.

Contact: Peter Gehlsdorf, p.gehlsdorf@tidenet.de, Phone: +49 40 3259903-20

Viele

TIDE hat gemeinsam mit zahlreichen Kultureinrichtungen in Hamburg und bundesweit die ERKLÄRUNG DER VIELEN unterzeichnet.  Gemeinsam setzen wir uns für Toleranz, Vielfalt und eine solidarische Gemeinschaft ein, in der jede*r Einzelne zählt! Wir stellen uns gegen Rassismus, rechte Hetze und Einflussnahme auf Kunst und Kultur.
Wir sind Viele – jede*r Einzelne von uns!
Auch ihr könnt Unterstützer werden unter www.dievielen.de