Radiostudio

Praktika bzw. journalistische Kurzausbildung beim Radio

Sprungbrett in den Beruf

Wer bei TIDE 96.0 mitmacht, bekommt innerhalb kurzer Zeit sehr viel praktische Radioerfahrung und kann schon bald selbstständig und kompetent mit Themen und Technik im Hörfunk jonglieren.


Yampi Praktikum

Praktikum bei TIDE aktuell

Du hast mindestens drei Monate Zeit? Willst in einer jungen, engagierten Redaktion lernen, Radiobeiträge von der Idee zum sendefähigen Beitrag zu machen? Unter Anleitung einer erfahrenen Radioredakteurin? Dann bewirb dich jetzt gleich um einen Praktikumsplatz in der Radio-Ausbildungsredaktion.

Training on the Job: Das Team der Radio Ausbildungsredaktion gestaltet gemeinsam mit einer erfahrenen Redakteurin die Sendung TIDE aktuell. Die Redaktionsmitglieder bringen Themen in die tägliche Konferenz ein, recherchieren, führen Interviews, schreiben Manuskripte, produzieren eigene Beiträge, moderieren im Studio und bei Außenveranstaltungen. Mikrofon, Audioschnittsoftware und die eigene Stimme sind das tägliche Handwerkszeug.

Das Praktikum umfasst 40 Wochenarbeitsstunden. Wer sich dafür interessiert, sollte mindestens drei Monate Zeit mitbringen. Professionelles Sprechtraining sowie die Teilnahme an den Kursen der TIDE Akademie sind kostenlos.

Voraussetzungen: Abitur oder vergleichbarer Schulabschluss, hohe Motivation, Kontaktfreudigkeit, Teamfähigkeit, Interesse am Hamburger Stadtteilgeschehen und an gesellschaftlicher Vielfalt. Für Bewerber_innen mit einer anderen Muttersprache als Deutsch ist das Deutsch Zertifikat C1 gewünscht. Bewerbungen mit Anschreiben, Angabe des gewünschten Praktikumszeitraums, tabellarischem Lebenslauf, Zeugnissen und sofern vorhanden Arbeitsproben bitte per E-Mail an Katrin Jäger.

TIDE ist Hamburgs Communitysender und Ausbildungskanal. Gesellschaftliche Vielfalt, Stadtteilkultur und -politik bilden unsere thematischen Schwerpunkte.

David Hock

12 Monate: Journalistische Kurzausbildung bei TIDE aktuell

Training on the Job: Das Team der Radio Ausbildungsredaktion gestaltet gemeinsam mit einer erfahrenen Redakteurin die Sendung TIDE aktuell. Die einjährige Kurzausbildung umfasst 40 Wochenarbeitsstunden. Professionelles Sprechtraining sowie die Teilnahme an den Kursen der TIDE Akademie sind kostenlos. Mikrofon, Audioschnittsoftware und die eigene Stimme sind das tägliche Handwerkszeug.

Die Redaktionsmitglieder bringen Themen in die tägliche Konferenz ein, recherchieren, führen Interviews, schreiben Manuskripte, produzieren eigene Beiträge, moderieren im Studio und bei Außenveranstaltungen. Die Voraussetzungen: Abitur oder vergleichbarer Schulabschluss, hohe Motivation, Kontaktfreudigkeit, Teamfähigkeit, Interesse am Hamburger Stadtteilgeschehen und an gesellschaftlicher Vielfalt. Für Bewerber_innen mit einer anderen Muttersprache als Deutsch ist das Deutsch Zertifikat C1 gewünscht. Bewerbungen mit Anschreiben, Angabe des gewünschten Praktikumszeitraums, tabellarischem Lebenslauf, Zeugnissen und sofern vorhanden Arbeitsproben bitte per E-Mail an Katrin Jäger.

TIDE ist Hamburgs Communitysender und Ausbildungskanal. Gesellschaftliche Vielfalt, Stadtteilkultur und -politik bilden unsere thematischen Schwerpunkte.

SAW Radio

TIDE 96.0 Sendeabwicklung

On Air!
Als Praktikant_in in der Sendabwicklung von TIDE 96.0 sorgt ihr für den reibungslosen Ablauf des Sendebetriebes.

Ihr programmiert und bestückt das Sendeabwicklungssystem "d'accord", kontrolliert und digitalisiert Radiosendungen, sprecht Programmvorhersagen und legt Musikschleifen an.

Und was wäre ein Radiosender bloß ohne Aufnahmestudios?
Ihr werdet mit der Bedienung der Aufnahmestudios vertraut gemacht und steht den Radioproduzenten bei Fragen und Problemen mit Rat und Tat zur Seite.

Gut ist, wenn Ihr technikaffin seid, euch mit Windows auskennt und bereits mit einem Audioschnittprogramm gearbeitet habt.

Es werden zwei Praktikantenstellen in der Radio Sendeabwicklung vergeben - ab Mitte November 2016. Wer interessiert ist, sollte drei Monate Zeit mitbringen.

Bewerbungen bitte ausschließlich per E-Mail