TIDE aktiv in Mediennetzwerken

Wer sich weiterentwickeln will, braucht den inhaltlichen Austausch mit anderen. Netzwerken ist für den Communitysender und Ausbildungskanal entsprechend unverzichtbar. TIDE ist aktives Mitglied bzw. engagiert in der Gesellschaft Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK), dem Bundesverband Bürger- und Ausbildungsmedien, der IHM, der Imkin, der Medien-Motte, dem Mediennetz Hamburg und dem Multimedia Kontor Hamburg.

ALEX

Der Berlin Radio- und Fernsehsender ALEX und TIDE tauschen Programm und Kenntnisse miteinander aus: So sind Hamburger TV-Produktionen in Berlin zu sehen und andersherum...

BVBAM

Der Bundesverband Bürger- und Ausbildungsmedien (BVBAM) ist der Dachverband und damit die gemeinsame Stimme der Bürger- und Ausbildungsmedien in Deutschland.

Die Ziele des Verbandes sind, die politische Außenwirkung der Bürger- und Ausbildungsmedien auf Landes-, Bundes- und Europaebene zu verbessern und alle Non-Profit-Radio- und TV-Projekte in einem Verband zu vereinen. Mit Carsten Meincke und Werner Eggert waren der ehemalige und der damalige Geschäftsführer von TIDE Erst-Intitiatoren des Verbandes im Jahr 2007. Werner Eggert ist auch heute noch im BVBAM als stellvertretendes Vorstandsmitglied aktiv. Selbstverständlich ist TIDE als anerkanntes Bürger- und Ausbildungsmedium auch Mitglied im BVBAM.

Hier geht es zu unserem Netzwerkpartner

clubkinder e.V.

Das „clubkinder Klanglabor“ ist eine neue Nachwuchsförderung für Hamburger Musiker_innen in Kooperation mit dem RockCity e.V. und TIDE.

clubkinder unterstützt junge Musikschaffende aus der Stadt mit einem Förderpaket: Auftritt in einer passenden Location, Gage, PR, Pressetext und -fotos. Im Rahmen der Zusammenarbeit filmt TIDE die unterstützten Bands 15 Minuten lang live on Tape – dieser Mitschnitt wird auf der clubkinder-Startseite gezeigt und auf TIDE TV sieben Tage lang in Folge als „clubkinder Klanglabor Newcomer der Woche“ ausgestrahlt. Außerdem berät RockCity e.V. die Band. Die Teilnahme ist für die Musiker_innen kostenlos: clubkinder fördert Kunst und Kultur. 

Hier geht es zu unserem Netzwerkpartner

Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikation (GMK)

Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur in der Bundesrepublik Deutschland e.V. (GMK) wurde 1984 als bundesweiter Zusammenschluss von Fachleuten aus den Bereichen Bildung, Kultur und Medien gegründet.

Die GMK ist ein gemeinnütziger Verein. Als größter medienpädagogischer Dach- und Fachverband für Institutionen und Einzelpersonen ist die GMK Plattform für Diskussionen, Kooperationen und neue Initiativen.

Hier geht es zu unserem Netzwerkpartner

IHM

Die Interessengemeinschaft Hamburger Musikwirtschaft (IHM) ist das Netzwerk der Musikwirtschaft in Hamburg. Sie wurde 2004 gegründet. Ziel ist es, den Musikstandort Hamburg zu fördern und mitzugestalten.

Mitglieder der IHM sind Künstleragenturen/ -managements, Produktionsfirmen, Verlage, Labels, Vertriebe, Konzertveranstalter, Event-Agenturen, Musikclubs, Digital-Dienstleister, Medien-Anwält_innen, Promotion-Agenturen, Musikmedien sowie musiknahe Institutionen.
TIDE ist seit August 2008 Mitglied.

Hier geht es zu unserer Netzwerkpartnerin

IMKIN

IMKIN

Die Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH), der Offene Kanal Schleswig-Holstein (OKSH) und TIDE kooperieren in der gemeinsam gegründeten Initiative Medienkompetenz im Internet (IMKIN).

Weil im Internet repressive Kontrolle sehr schnell an ihre Grenzen stößt, ist präventiver Kinder- und Jugendmedienschutz, also die Vermittlung von Medienkompetenz, im Internet noch wichtiger als bei den traditionellen Medien. Medienkompetenz ist damit Grundvoraussetzung für eine sichere Internetnutzung durch Kinder und Jugendliche und eine der Schlüsselqualifikationen in der heutigen Medienwelt. Die gemeinsame Initiative von MA HSH, OKSH und TIDE strebt eine nachhaltige und möglichst flächendeckende Förderung der Online-Kompetenz von Kindern und Jugendlichen in Hamburg und Schleswig-Holstein an.

MOTTE

Das Stadtteil- und Kulturzentrum MOTTE ist ein gemeinnütziger Verein, der sich darum kümmert, die Lebensqualität in Altona, aber auch darüber hinaus, konsequent zu erhöhen.

Die Motte vernetzt Kunst- und Kulturschaffende vor Ort, ist als Veranstaltungsort offen für Kultur- und Sozialarbeit und schafft Räume, in denen sich vor allem junge Menschen kreativ betätigen können. Die Medien-MOTTE vermittelt Interessierten Medienkompetenz für traditionelle und neue Medien. TIDE unterstützt die Projekte der Medien-MOTTE. Wöchentlich treffen sich die MOTTE-Radio-Kids und produzieren unter Leitung einer Medienpädagogin Sendungen für TIDE 96.0 und FSK. Seit Herbst 2008 gibt es im offenen Jugendtreff zudem ein Pocket-Film-Projekt, in dem kleine Handy-Filme entstehen. TIDE strahlt diese Film aus. Einen Überblick über die Projekte gibt es auf der Webseite der MOTTE unter Medien-MOTTE und Projekte.

Hier geht es zu unserer Netzwerkpartnerin

Mediennetz Hamburg

TIDE engagiert sich als aktives Mitglied für das Mediennetz Hamburg. Der Verein bündelt die verschiedenen Aktivitäten Hamburger Medien-einrichtungen.

Auf einer gemeinsamen Internetplattform präsentieren sich die in der Stadt aktiven Medieneinrichtungen, -werkstätten und Bildungseinrichtungen mit ihren Projekten und informieren über ihre laufenden Angebote. Das Online-Magazin bringt aktuelle Meldungen, Reportagen und Nachrichten aus den Medieninstitutionen. Der ständig aktualisierte Veranstaltungskalender bietet Medieninteressierten einen Überblick, was in der Stadt im Bereich Medien angeboten wird.

Hier geht es zu unserem Netzwerkpartner

Multimedia Kontor Hamburg

Das Multimedia Kontor Hamburg ist ein Unternehmen der sechs öffentlichen Hamburger Hochschulen und setzt sich vor allem für die Einrichtung und Integration von IT-basiertem Lernen ein.

Das MMKH berät die Hochschulen vor Ort bei Projektumsetzungen und koordiniert zudem den hochschulübergreifenden Informationsaustausch und Wissenstransfer. Damit der Wissenstransfer nicht ausschließlich zwischen den Hochschulen stattfindet, steht TIDE als Bürger- und Ausbildungskanal den Teilnehmer_innen im Multimedia Kontor offen. Dort erstellte Beiträge können bei TIDE sowohl im Radio als auch im Fernsehen ausgestrahlt und damit einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Das MMKH hostet den Podcast-Service podcampus, über den mittlerweile mit "Aqua et Terra" auch ein sehr bekanntes TIDE-Format ausgestrahlt wird.

Hier geht es zu unserem Netzwerkpartner

NDR 90,3

NDR 90,3 ist immer wieder der meist gehörte Radiosender in Hamburg. TIDE dankt dem Sender für die Zurverfügungstellung der Nachrichten.

Diese sind täglich um 7 und um 12 Uhr bei TIDE aktuell auf 96.0 zu hören und immer aktuell und herausragend gut recherchiert.

Hier geht es zu unserem Netzwerkpartner

Offener Kanal Kiel

Der Offene Kanal Kiel ist Kooperationspartner von TIDE TV. Die beiden Sender tauschen ihr Programm regelmäßig aus. Gemeinsam produzieren der OK Kiel und TIDE die Fernsehsendung 'Gesundheit auf dem Prüfstand'.

Außerdem bestückt der OK Kiel das Programm von TIDE TV mit Messe-Reportagen von der CeBit bis zur NordBau und mit Berichterstattungen von der Kieler Woche.

Hier geht es zu unserem Netzwerkpartner

OKTO

Der österreichische Fernsehsender Okto in Wien und TIDE tauschen Programm und Kenntnisse miteinander aus: So sind Hamburger TV-Produktionen in Wien zu sehen und andersherum...

Sag es funkstark!

Radio Funkstark ist ein Beteiligungsprojekt, das Kinder und Jugendliche dabei anleitet und unterstützt, Radiosendungen selbst zu gestalten.

Medien sind ein wichtiges Instrument der demokratischen Beteiligung und bei Radio Funkstark wird Partizipation konkret und hörbar. Funkstark ist regelmäßig am ersten Montag im Monat von 16 bis 17 Uhr oder nach spezieller Ankündigung aktiv.

Hier geht es zu unserem Netzwerkpartner

SchnappFisch

In der Jugendredaktion SchnappFisch machen Schüler_innen ab 12 Jahren ein regelmäßiges Programm für TIDE TV und TIDE 96.0.

Für die Kinder und Jugendlichen ist SchnappFisch ein idealer Weg, ihre Themen und Meinungen in die Öffentlichkeit zu bringen. Dabei lernen sie das journalistische Handwerkszeug und sammeln praktische Erfahrungen in der Welt der Medien. TIDE TV sendet das Magazin SchnappFisch jeden Donnerstag um 19:30 Uhr; TIDE 96.0 strahlt die Radiosendung jeden zweiten und vierten Montag im Monat um 16 Uhr aus. Die Sendungen sind auch unter www.schnappfisch.net abrufbar.