Den Faden aufnehmen

Wer TIDE als Medienpartner gewinnt, bekommt exklusive mediale Unterstützung in Radio, Fernsehen und in den sozialen Netzwerken. TIDE kündigt Termine an und produziert Berichte über die Veranstaltung, mitunter sind auch Livemitschnitte möglich. Wenn Sie Fragen zu einer Medienpartnerschaft haben, wenden Sie sich bitte an die Pressestelle

TIDE unterstützt(e) unter anderem Musik-, Film- und Kulturfestivals wie Dockville, Wutzrock, Mädchen rocken Barmbek, die Lesbisch-Schwulen Filmtage und die altonale. Außerdem berichtet(e) TIDE als Medienpartner über Projekte, Plattformen und Veranstaltungen wie Switch, Wort Hamburg, die Jugendmedientage und verschiedene Konferenzen der Hamburg Media School.

altonale

TIDE begleitet die Kulturveranstaltungen aus den Bereichen Literatur, Theater, Film, Musik und Bildender Kunst als berichterstattender Medienpartner.

Hier geht es zum Programm der altonale 18.

Deutscher Evangelischer Kirchentag

Seit 60 Jahren findet der Deutsche Evangelische Kirchentag alle zwei Jahre in einer anderen deutschen Stadt statt. TIDE war offizieller Partner des Kirchentags 2013.

Rund 100.000 Menschen nehmen immer wieder an dem Event teil. 2013 war die Veranstaltung in Hamburg.

Deutscher Humanistentag

Vom 30. April bis zum 4. Mai 2013 fand der Deutsche Humanistentag in Hamburg statt. TIDE begleitete die Veranstaltungen als Medienpartner, zeichnete alle Vorträge in den Fliegenden Bauten auf und strahlte sie im Radio auf UKW 96.0 und im Livestream aus.

"In einem weit gefächerten Programm von Vorträgen, Diskussionen weiteren Veranstaltungen und an Infotischen will das humanistische Bündnis im Rahmen der freiheitlichen Grundordnung und der internationalen Menschenrechte neue Möglichkeiten des Zusammenlebens und der gesellschaftlichen Veränderungen aufzeigen, die den Herausforderungen unserer Zeit gerecht werden." Das gesamte Programm gibt es hier.

Dockville Festival

Seit einigen Sommern begleitet TIDE das Dockville Festival als Medienpartner, zeichnet Konzerte auf und bringt Berichte über das hinreißende Musik- und Kunstspektakel ins Radio und Fernsehen.

Die Aufzeichnungen strahlt TIDE.tv jeweils im Herbst nach dem Dockville aus.

emergenza Bandfestival

TIDE TV ist live vor Ort und zeichnet das sechsstündige Norddeutschland-Finale des weltgrößten Bandfestivals emergenza in der Markthalle Hamburg auf. TIDE TV wird jeder Band eine eigene Sendung widmen - wann genau, steht im Fernsehprogramm.

Eine fünfköpfige Jury entscheidet, welche Band Norddeutschland beim Deutschlandfinale in Berlin vertreten soll.

Filmfest Hamburg

TIDE berichtet aus dem Programm und unterstützt vor allem die Jugendredaktionen rund um das Michel Kinder und Jugend Filmfest. Die Jugendredaktion sendet in der Regel live aus dem Filmfest-Zelt beim Abaton Kino.

Das Filmfest Hamburg findet seit mehr als zwei Jahrzehnten jährlich im Herbst statt.

Jugendmedientage

Die Jugendmedientage sind Kongress, Diskussionsrunden und Workshops für den Journalisten-Nachwuchs in einem. 2012 fanden die Jugendmedientage in Hamburg statt, rund 2000 junge Medienmacher_innen waren dabei.

TIDE unterstützte die Jugendmedientage mit Vor- und Nach-Berichterstattung, präsentierte sich im Terminal Tango mit einem Stand zum Gucken und Ausprobieren und begrüßte Interessierte zu Rundgängen in den Studios an der Finkenau.

Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg

Seit mehr als zwei Jahrzehnten zeigt das mittlerweile zweitgrößte Filmfestival Hamburgs jeden Herbst queere Filme. TIDE begleitet die Veranstaltungen als Medienpartner, die Radiosendungen Pink Channel und QueerBeet berichten teilweise täglich und live. Schon zur Tradition geworden ist, dass TIDE in jedem Jahr einen Spielfilm im Programm präsentiert.

Mädchen rocken Barmbek

Das Mädchenbandfestival "Mädchen Rocken Barmbek" bietet jungen Musikerinnen erste live Erfahrungen, nützliche Vernetzung, neues Publikum und den gemeinsamen musikalischen Ausnahmezustand.

TIDE holte die Mädchen ins Radiostudio, schnitt live Gigs mit und berichtete über die Auftritte on stage und backstage.

RockCity e.V.

RockCity Hamburg e.V. wurde 1987 als Zentralorgan Hamburger Musikschaffender von Musiker_innen und Musikaktivist_innen gegründet. RockCity Hamburg e.V. fördert heute als Zentrum für Popularmusik szenenah, kontinuierlich und marktgerecht die Arbeits-, Auftritts- und Vermarktungsmöglichkeiten...

Hamburger Textdichter_innen, Komponist_innen, Musiker_innen, Verlage, Labels, Veranstalter und Booker.

STAMP

TIDE berichtet als Medienpartner im Radio und Fernsehen über das Straßenkunstfestival in Hamburg-Altona, unter anderem in den Sendungen der Ausbildungsredaktionen TV Hamburg immer anders!' und Radio TIDE aktuell.

Seit 2016 wird das STAMP unter dem Dach der altonale veranstaltet.