Player wird geladen...

Mute Solo. Livekonzert im Tonstudio der HAW. Zu Gast: Show Love Project

Die 7-köpfige Band Show Love Project aus Hamburg kombiniert verspielte, aber ehrliche Texte mit akustischem Sound in einem Stil, den sie liebevoll „Acoustic Regg-Hop“ nennen. Seit Anfang 2016 zeigen die jungen Musiker der Welt mit Herz und Seele wie weit man mit unkonditionierter Liebe kommen kann


Weitere Folgen in der Mediathek

1 2 3 4 5 6
Mute Solo. Livekonzert im Tonstudio der HAW. Zu Gast: Show Love Project

Mute Solo. Livekonzert im Tonstudio der HAW. Zu Gast: Show Love Project

Die 7-köpfige Band Show Love Project aus Hamburg kombiniert verspielte, aber ehrliche Texte mit akustischem Sound in einem Stil, den sie liebevoll „Acoustic Regg-Hop“ nennen. Seit Anfang 2016 zeigen die jungen Musiker der Welt mit Herz und Seele wie weit man mit unkonditionierter Liebe kommen kann

Erstausstrahlung: 22. Mär. 2019

Mute Solo. Livekonzert im Tonstudio der HAW. Zu Gast: Joseh

Mute Solo. Livekonzert im Tonstudio der HAW. Zu Gast: Joseh

Geboren in Japan als Sohn philippinischer Musiker verbringt Joseh seine Kindheit nie lange an einem Ort, sondern hauptsächlich im fahrenden VW-Bus und eingespannt in Bühnenshows. Die Musik bildet die Konstante.

Erstausstrahlung: 22. Feb. 2019

Mute Solo. Livekonzert im Tonstudio der HAW. Zu Gast: NuHussel Orchestra

Mute Solo. Livekonzert im Tonstudio der HAW. Zu Gast: NuHussel Orchestra

Das NuH[u]ssel Orchestra ist eine Hamburger Band mit einem frischen Fusion Sound; zwischen starken Grooves, epischen Melodien und tief melancholischen Momenten. 

Wanja C. Hasselmann (Drums/Composings) kommt mit Musikern, die schon Acts wie Al Jarreau, Xavier Naidoo, Roy Hargrove, Tim Bendzko oder der NDR Big Band zu ihrem Sound verhalfen, was man auf ihrem 2017 erschienenen Album „First Things First“ eindrucksvoll hören kann.
Ein moderner Klang inspiriert von großen Filmmusiken, treibenden Beats und den "Big Bands" unserer Zeit.

Erstausstrahlung: 18. Jan. 2019