Über TIDE

Communitysender und Ausbildungskanal


Bei uns macht ihr das Programm

Egal ob alt oder jung – bei TIDE könnt ihr mit eigenem Radio- oder Fernsehprogramm auf Sendung gehen. Das TIDE Team unterstützt euch redaktionell und technisch bei der Entwicklung, Umsetzung und Ausstrahlung. Mit unserem Equipment könnt ihr  alles produzieren: Kurzfilme und Legetrick, Radiofeatures und Hörspiele, Talks und Reportagen, Berichte und Musiksessions. Das TIDE Gebäude und die Studios sind für Rollstuhlfahrer_innen zugänglich.  

Medien machen lernen

Ihr braucht keine journalistische oder technische Vorbildung. 
In den Kursen der TIDE.akademie lernt ihr alles, was ihr braucht. 
Unsere Jugendredaktion SchnappFisch produziert eigene Sendungen.
Medienkompetenztrainings wenden sich an Schüler_innen, Schulklassen und Pädagog_innen.
In den Schulferien macht unsere TIDE.ferienakademie euch fit für Radio, Web und TV.

Durchstarten für den Medienberuf

In unserer Ausbildungsredaktion produzieren Praktikant_innenVolontär_innen und Auszubildende gemeinsam mit einem erfahrenen Redakteur das TV-Magazin "Hamburg immer anders!" und arbeiten an unserem Online-Magazin TOM
Praktika bieten wir auch im Radio und in der SchnappFisch Redaktion an. In der Presse- & Öffentlichkeitsarbeit könnt ihr in einem Freiwilligen Sozialen Jahr Kultur aktiv werden, oder während des Bundesfreiwilligendiensts in der TIDE.akademie mitarbeiten.



Unser Leitbild:

Die gemeinnützige TIDE GmbH versteht sich als Plattform medialer Bürger_innenbeteiligung, als Instrument gelebter Demokratie und gesellschaftlicher Inklusion.  

TIDE wird aus Rundfunkgebühren und Spenden finanziert. Mit eurer Spende unterstützt ihr die mediale Sichtbarkeit gesellschaftlicher und kultureller Vielfalt. Spendenquittungen sind steuerlich absetzbar.

TIDE ist politisch und konfessionell ungebunden, das Programm ist werbefrei.