FSJ & BFD


Neben einem Freiwilligem Sozialen Jahr, gibt es bei uns auch die Möglichkeit, einen Bundesfreiwilligendienst zu absolvieren

IMG_7141.JPG

FSJ-K in der TIDE.öffentlichkeitsarbeit

Wenn Social-Media deine Welt ist, du gerne Texte schreibst, ein kreativer Kopf bist und Veranstaltungen und Projekte mitorganisieren möchtest, hast du mit TIDE dein Traum-FSJ gefunden. In direktem Austausch mit dem Leiter der TIDE.öffentlichkeitsarbeit, bist du von Anfang an selbstständig tätig und kannst deiner Kreativität freien Lauf lassen. Zu deinen Aufgaben gehören, die Website zu pflegen, unsere Social-Media-Kanäle zu füttern, Bilder zu bearbeiten und zu archivieren. Hört sich trocken an? Ganz und gar nicht. Neben diesen Tätigkeiten kommen jeden Tag neue, abwechslungsreiche Aufgaben dazu. Du hilfst bei der Organisation von Veranstaltungen, machst Pressefotos und sitzt einmal die Woche am Empfang. Bei uns lernst du Bilder professionell zu bearbeiten und gibst gelegentlich Führungen durch den Sender. Natürlich kannst du jeder Zeit über deine Aufgaben hinauswachsen und einen Blick in andere Bereiche von TIDE werfen oder beispielsweise eine eigene Radiosendung produzieren. Der FSJ-K Platz für September 2020 ist vergeben.

RanyaBFD-bearbeitet.jpg

BFD in der SchnappFisch Jugendredaktion

Neben einem FSJ-K, gibt es bei uns auch die Möglichkeit, einen Bundesfreiwilligendienst zu absolvieren. Du unterstützt die SchnappFisch - Jugendredaktion und arbeitest unter der Anleitung mit der Projektleitung und Volontär*innen zusammen. Zu deinen Aufgaben zählen die Aufbereitung bestehender TV- und Radio-Produktionen für Social Media, das Schreiben und Sprechen von Moderationen im TV und Radio, die redaktionelle Assistenz und Recherche für Produktionen der Jugendredakteur*innen im TV, Radio und Online. Die bietest Unterstützung bei der Durchführung von Schul-Workshops - etwa im Rahmen von Projektwochen. Du nimmst an wöchentlichen Sitzungen der Jugendredaktion teil und hilfst bei der Betreuung von Angeboten während der Hamburger Schulferien im Rahmen der TIDE.ferienakademie. Der BFD-Platz für September 2020 ist bereits vergeben.

lucia_neu_hp_akademie_bfd.jpg

BFD in der TIDE.akademie

Die TIDE.akademie organisiert mit deiner Unterstützung Kurse mit einem breiten inhaltlichen Spektrum - journalistische Praxis, Radio, TV und Web. Du bist verantwortlich für die Administration der Kurse, dazu gehört die Pflege der Kurstermine auf der TIDE-Homepage, das Auswerten der Feedbackbögen, die Annahme von Anmeldungen. Du bereitest die Kurse vor, kümmerst dich um die Kursmaterialien und den Raumaufbau mit nötigem Equipment. Du wirkst an der Außendarstellung der TIDE.akademie mit, beispielsweise bei der Erstellung der Broschüre und bist dafür auch in Kontakt mit anderen Abteilungen. Du lernst du bei uns Projektmanagement kennen, baust deine Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Organisationsfähigkeit aus und lernst medienpädagogisches Arbeiten als Assistent*in in der TIDE.ferienakademie kennen. Der BFD-Platz für September 2020 ist bereits vergeben.

HHia_Anika.png

BFD in der TIDE.ausbildungsredaktion "Hamburg immer anders"

In der TIDE.ausbildungsredaktion hast du die Möglichkeit, in direkter Zusammenarbeit mit der Redaktionsleitung, deine Themen umzusetzen und auf den Bildschirm zu bringen. Eigenverantwortlich planst, drehst und produzierst du deine eigenen Beiträge für TIDEs Stadtmagazin Hamburg immer anders. Du gibst dein Wissen und deine Erfahrung an die Praktikant*innen der Redaktion weiter und bist für die Betreuung der technischen Abläufe unserer Magazinsendung verantwortlich. Die Kurse der TIDE.akademie sind für dich kostenlos. Du hast erste Erfahrung als Autor*in von TV-Beiträgen, im Bereich Kameraarbeit und mit mit nicht-linearen Schnittsystemen. Ein gutes Sprachgefühl und ein ausgeprägtes Bildverständnis. Außerdem solltest du Interesse an Politik und Kultur haben. Die Stelle ist ab Februar 2020 neu zu besetzten.