Medienpädagog:in

(befristet, 50 % Teilzeit, Hamburg)

Logo_1024x768.jpg

TIDE ist Träger eines dreijährigen Kooperationsprojektes, das u.a. geflüchteten Kindern und Jugendlichen Medien- und Nachrichtenkompetenz zugänglich macht und so einen Grundstein für nachhaltige gesellschaftliche Teilhabe legt.

Zu den Aufgabenbereichen gehören:

  • Konzeption: Mitarbeit an einem medienpädagogischen Mobile-Reporting-Workshop-Konzept, Teilnahme an Kick Off, in Abstimmung mit medienpädagogischer Leitung von TIDE fortlaufende Konzept-Anpassung;
  • Workshop-Vorbereitung: Terminabstimmung mit Kooperationspartner:innen, Kontrolle der Mobile-Reporting-Ausrüstung, ggf. Buchung weiterer Ausrüstung;
  • Workshop-Durchführung: Anfahrt, Vorbereitung vor Ort, Erfassung von Fragebogen, Umsetzung medienpädagogisches Mobile-Reporting-Konzept mit Kindern und Jugendlichen (10-15 Jahre), Abbau und Kontrolle Mobile-Reporting-Ausrüstung, Beitragsdistribution (z.B. TikTok, Instagram, YouTube und TIDE.tv bzw. TIDE.radio), Abfahrt, Workshop-Dokumentation;
  • Kommunikation: Mitarbeit Berichterstellung, Abstimmung TIDE mit TIDEs Öffentlichkeitsarbeit und Projektmanagement), Projektanbahnung Träger OKJA.

Du bringst mit:

  • Medienpädagogische Ausbildung (B.A. oder Fachschule oder Volontariat), alternativ langjährige Berufserfahrung;
  • mind. 1 Jahr Erfahrung im Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen;
  • Kenntnis in journalistischen Darstellungsformen und Arbeitsweisen;
  • Fertigkeiten im Videodreh- und schnitt, insbesondere Mobile Reporting;
  • Verantwortungsvolle Anwendung von Intermediären (TikTok, Instagram, YouTube etc.);
  • Interkulturelles und sozioökonomisches Bewusstsein;
  • Zielgruppengerechte Vermittlung komplexer von technischen und inhaltlichen Prozessen;
  • Offenheit gegenüber Themen- und Umsetzungsvorschlägen;
  • Strukturiertes Arbeiten, gutes Zeitmanagement;
  • Kommunikations- und Koordinationsfähigkeiten.

TIDE bietet dir:

  • vollversicherte Festanstellung für 3 Jahre;
  • Vergütung angelehnt an TV-L E6;
  • engagiertes, freundliches Team in offener Atmosphäre;
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten;
  • Persönliche Weiterbildung mittels kostenfreier Akademiekurse und bei Interesse Mitarbeit in TV- und Radio-Produktionen;
  • Einbindung in das umfassende und lebhafte Netzwerk, welches TIDE mit Akteur:innen und Institutionen aus u.a. den folgenden Bereichen pflegt: Bürger:innenjournalismus; Medienkompetenzbildung im schulischen und außerschulischen sowie im Erwachsenenbereich; Kooperationen in Kultur, Politik und Wissenschaft; Kooperationsprojekte mit deutschen Medien und Ausbildungsprojekte im internationalen Umfeld.