FAQ

Frequently Asked Questions

Hier findest du die Antworten auf häufig gestellte Fragen.

FAQ.jpg

Was ist TIDE?

Wir sind Hamburgs crossmedialer Bürgersender und Ausbildungskanal.
Unsere drei Säulen: TIDE.tv, TIDE.radio und die TIDE.akademie. Wir senden seit dem 02. April 2004 abseits des Mainstreams, nichtkommerziell, unabhängig und werbefrei.

Wie komme ich zu TIDE?

Die ehemalige Frauenklinik Finkenau ist heute eine Studienstätte für junge Talente: Auf dem Kunst- und Mediencampus versammeln sich die Hamburg Media School, die Miami Ad School, die Hochschule für bildende Künste, die Hochschule für Angewandte Wissenschaften und eben TIDE. Unsere Anschrift: TIDE GmbH, Finkenau 35, 22081 Hamburg. Am besten gelangst du mit der U3 bis Mundsburg, mit der U1 bis Wartenau, oder mit dem Buslinen 25, 172, oder 173 zur Uferstraße zu uns.

Lageplan_März17_ph.jpg

Warum gibt es TIDE?

Gemäß dem Medienstaatsvertrag Hamburg-Schleswig Holstein (Abschnitt 6, §32 Hamburgischer Bürger- und Ausbildungskanal) vom 13. Juni 2006 erfüllt TIDE mit der laufenden Arbeit den Auftrag, Projekte der Kinder- und Jugendarbeit, der Integration und der Stadtteil- und Regionalkultur sowie die Ausbildung im Medienbereich zu fördern und zu betreiben.

Wie kann ich TIDE nutzen?

Bei uns kannst du deine Idee im Radio oder TV umsetzen und so das laufende Programm von TIDE mitgestalten. Wir bieten dir dafür kostenfrei Equipment, Studios, Schnittplätze und redaktionelle Unterstützung an und besprechen jedes Sendungskonzept individuell.

Ich möchte eine Sendung machen, an wen wende ich mich?

Ansprechpartner für visuelle Inhalte ist Kolja Hoock, Leitung Community TV & Programmplanung TIDE.tv. Ansprechpartner für auditive Inhalte ist Peter Gehlsdorf, Leitung Bürgerradio und Programmplanung TIDE.radio.

Wo finde ich das Programm?

Das TV-Programm findest du hier. Zum Radioprogramm geht es hier lang und die Kurse der TIDE.akademie findest du hier.

Ich habe allgemeine Fragen zu TIDE, an wen wende ich mich?

Schreib einfach eine E-Mail an presse@tidenet.de, oder ruft an unter: (040) 325 9903-0. Das Empfangsteam wird dich an die entsprechende Person weiterleiten.

Wie kann ich Kontakt zu Produzent*innen aufnehmen?

Schreibe eine Mail an presse@tidenet.de, wir leiten deine Anfrage gern an die Sendungsmacher*innen weiter.

Kann ich bei TIDE ein Praktikum machen?

TIDE bietet in den folgenden Abteilungen Praktikumsplätze an:

  • TIDE.ausbildungsredaktion - Videojournalismus
  • SchnappFisch -TIDEs Jugendredaktion - Medienpädagogik
  • Postproduktion
  • Radiosendeabwicklung

Wenn du dich für ein Praktikum bei TIDE interessierst, solltest drei Monate Zeit mitbringen. Das Praktikum wird nicht bezahlt. Dafür kannst du alle Kurse der TIDE.akademie kostenfrei besuchen. Auch Schülerpraktikant*innen sind willkommen. Eine rechtzeitige Bewerbung ist ratsam.

Wie und wo kann ich TIDE empfangen?

Empfangswege TIDE.radio:

  • Rundfunk: UKW 96,0 MHz, DAB+

Empfangswege TIDE.tv:

Was ist die TIDE.akademie?

Ganz gleich, ob du mehr über Filmschnitt, Moderieren, Interviewtechniken oder Medienrecht wissen möchtest, die TIDE.akademie vermittelt dir in über 40 Kursen das nötige Know-how. Das Angebot richtet sich an Schüler*innen, die sich beruflich orientieren möchten, aber auch an berufstätige Erwachsene und neugierige Rentner*innen. Eine moderne Aufnahme- und Studiotechnik sowie qualifizierte und erfahrene Dozent*innen garantieren ein zeitgemäßes und praxisorientiertes Lernen, das auf die realen Bedürfnisse der Medienproduktion ausgerichtet ist. Hier findest du das laufende Kursprogramm der TIDE.akademie.